Simmerath

52152 Simmerath, Rathausplatz 3 – 13

Mitten im Herzen der Eifelgemeinde Simmerath liegt das architektonisch sehr ansprechend gestaltete Itertalklinik Seniorenzentrum, direkt gegenüber dem Rathaus. Gediegen und wertig die Einrichtung – Wohlfühl-Charakter herrscht vor. Der Rathaus-Vorplatz ist verkehrsberuhigte Zone, daher herrscht kein Lärm vor und in dem Haus, obwohl im Zentrum der mit allen Nachbargemeinden rund 15.000 Einwohner zählenden Kommune gelegen. Angeboten werden 80 Pflegeplätze im stationären Bereich, vier davon in zwei Doppelzimmern. Das Haus gliedert sich in vier Wohnbereiche, es bietet ein Bistro mit Zugang zum Innenhof und einen eigenen Garten. Sehr schön: Die Zimmer im Dachgeschoss verfügen über eine Loggia.

Die Zimmer bieten eine ansprechende, hochwertige Möblierung, eigene Möbel zur individuellen Gestaltung können – wie in jedem anderen Haus von Itertalklinik Seniorenzentrum auch – jederzeit mitgebracht werden. Ein eigenes, barrierefreies Badezimmer ist ebenso selbstverständlich wie ein eigener Telefon- und Fernsehanschluss. Auch hier gilt: Regelmäßig finden nach festen Wochenplänen Veranstaltungen statt, die sämtliche Bewohnerinnen und Bewohner einbinden. Überdies werden zahlreiche Ausflüge und weitere Events angeboten, die – unter anderem in der hauseigenen Zeitschrift „Itertal Express“ – beizeiten bekanntgegeben werden. Langeweile kommt damit nicht auf, Beschäftigung und Geselligkeiten sind wichtige Aspekte im alltäglichen Ablauf.

In den Gebäudetrakt integriert ist der Bereich, der der Wohnform Betreutes Wohnen vorbehalten ist; hier stehen 22 Wohnungen in der Größe von 52 bis 73 Quadratmeter zur Verfügung

 

Simmerath

Bewohnerbeirat

Der Bewohnerbeirat im
Itertalklinik Seniorenzentrum Simmerath:
Agnes Steins, Charlotte Becker (Vorsitzende), Anna Weishaupt, Dieter Merkens und Käthe Hülsbeck (von kinks).

Kostenübersicht Simmerath für die stationäre Unterbringung

Langzeitpflege

Maximaler Eigenanteil:

2.283,63 € pro Monat

Im Einzelzimmer erhöht der tägliche Pflegesatz um 1,12 €.

Bei Fragen zur Finanzierung beraten wir Sie gerne persönlich!

Eva Kaiser
Sozialdienstleitung
02408 9650-140

Elke Cziesla
Sozialdienst
02408 9650-141

Maximaler Eigenanteil:

2.640,48 € pro Monat

Im Einzelzimmer erhöht der tägliche Pflegesatz um 1,12 €.

Bei Fragen zur Finanzierung beraten wir Sie gerne persönlich!

Eva Kaiser
Sozialdienstleitung
02408 9650-140

Elke Cziesla
Sozialdienst
02408 9650-141

Kurzzeitpflege

Maximaler Eigenanteil:

Bei Vorliegen eines Pflegegrades höher als 1 und Wohnsitz in der Städteregion Aachen, zahlen Sie lediglich die Kosten für Unterkunft und Verpflegung (dazu zählen auch der Ein- und der Auszugstag).

Bei Fragen zur Finanzierung beraten Eva Kaiser und Elke Cziesla Sie gerne persönlich!

Simmerath - auf einen Blick:

Pflegewohnheim

  • 80 Betten
  • Alle Pflegestufen
  • 4 Bereiche
  • Notrufsystem
  • Vielseitige kulturelle Veranstaltungen

Betreutes Wohnen

  • 22 Wohnungen (52 bis 73 m²)
  • Wahlweise Balkon

Ihre Ansprechpartner in Simmerath:

Stefan Schotten
Einrichtungsleitung
02473 92788-1920
Dietmar Hammer
Pflegedienstleitung
Nicole Heinrichs
Sozialdienst
02473 92788-1950

Lage & Verkehrsanbindung:

Itertalklinik Seniorenzentrum
Rathausplatz 3 - 13
52152 Simmerath

Telefon: 02473 92788-0
www.itertalklinik-seniorenzentrum.de

Durch die zentrale und dennoch ruhige Lage ist die Nähe zu zahlreichen Geschäften, Ärzten, Apotheken, Banken, Behörden, Restaurants, Cafés und dem Krankenhaus in der direkten Umgebung kein Problem. Der fußläufig fünf Minuten entfernte Bushof in Simmerath stellt die Verbindung an das öffentliche Verkehrsnetz sicher: in die Eifel ebenso wie nach Aachen (Bushof, ca. 45 Minuten). Die Infrastruktur des Eifelstädtchens kann sich allemal sehen lassen; jedweder Bedarf des täglichen Geschehens kann hier gedeckt werden – vom Textilbereich bis hin zum Bau- und Elektromarkt (Industriegebiet).

Copyright 2018 Itertalklinik Seniorenzentrum