Zugangsbeschränkung

Residenz Weisweiler

Sehr geehrte/r Besucher/in und Lieferanten,
angesichts der stark ansteigenden Infektionszahlen im Rahmen der weltweiten Corona-Pandemie muss die Möglichkeit, externe Besucher zu empfangen, noch weiter eingeschränkt werden – und zwar zum Schutze aller Bewohnerinnen und Bewohner, als auch all unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die diese schwierige Zeit gemeinsam bestehen müssen.

Aufgrund von behördlichen Anordnungen / Verfügungen dürfen Besucher unsere Einrichtung zum Schutze unserer Bewohner nur noch sehr eingeschränkt betreten. Die einzelnen Regelungen entnehmen Sie bitte der behördlichen Anordnung / Verfügung unter www.mags.nrw

Bitte kontaktieren Sie uns daher bitte vorab telefonisch, um Möglichkeiten eines Besuchs abzuklären und ggf. individuelle Schutzvorkehrungen vorab zu besprechen.

Weiterhin dürfen aufgrund eines behördlichen Besuchsverbotes des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW externe Personen unsere Einrichtung nicht mehr betreten. Die Übergabe von Lieferungen muss daher ab jetzt direkt an der Ihnen bekannten Eingangstüre stattfinden.

Bitte melden Sie sich vor Ankunft kurz telefonisch um die Annahme der Ware abzuklären.

Herr Oguz (Einrichtungsleitung): 02403 / 5066-1002
Frau Meens-Steffny (Pflegedienstleitung): 02403 / 5066-1003
Frau Rose-Becker / Herr Kerres (Rezeption): 02403 / 5066-0
Frau Valentin-Riebandt (Sozialdienst): 02403 / 5066-1004
Frau Fricke (Küche): 02403 / 5066-1050
Herr Worms (Haustechnik): 02403 / 5066-1124


Unsere Bewohner und Mitarbeiter danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.

Ihre Residenz Itertalklinik Seniorenzentrum Weisweiler

Weisweiler

52249 Eschweiler-Weisweiler, Lindenallee 15 – 17

In Weisweiler, einem östlichen Stadtteil von Eschweiler nahe dem rheinischen Braunkohlegebiet und dem Naherholungsgebiet „Indemann“, entstand das „Neue Zentrum Weisweiler“, dessen Mittelpunkt Itertalklinik Seniorenzentrum ist. Das Haus, im Frühjahr 2019 fertiggestellt und eröffnet, ist sehr großzügig und modern; es bietet eine moderne Technik und jeglichen Komfort, Einrichtungen und Abläufe sind damit sehr funktional. Die Lage ist ruhig, die Umgebung lädt zu Spaziergängen unmittelbar am Haus ein. Die bekannte Schützenhalle befindet sich in unmittelbarer Nähe, einige Geschäfte, Restaurants und Apotheken ebenso. Der Bahnhof Eschweiler-Weisweiler ist fußläufig erreichbar, mit der Euregiobahn ist man in wenigen Minuten in Eschweiler, ebenso mit den Buslinien, die auch Langerwehe, Inden, Hücheln, Wilhelmshöhe mit Eschweiler verbinden.

Die Individualität der Bewohnerinnen und Bewohner steht im Mittelpunkt der Betreuungsarbeit; regelmäßig finden nach festen Wochenplänen Veranstaltungen statt. Überdies gibt es Ausflüge und weitere Events, die rechtzeitig – unter anderem in der vierteljährlich erscheinenden Hauszeitschrift „Itertal Express“ – bekanntgegeben werden. Beschäftigung und Geselligkeiten sind wichtige Aspekte im alltäglichen Ablauf.

Kostenübersicht Weisweiler für die stationäre Unterbringung

Langzeitpflege

Maximaler Eigenanteil:

2.394,66 € pro Monat

Bei Fragen zur Finanzierung beraten wir Sie gerne persönlich!

Eva Kaiser
Sozialdienstleitung
Belegungsmanagement
02408 – 9650-140




Maximaler Eigenanteil:

2.750,91 € pro Monat

Bei Fragen zur Finanzierung beraten wir Sie gerne persönlich!

Eva Kaiser
Sozialdienstleitung
Belegungsmanagement
02408 – 9650-140

 

Kurzzeitpflege

Maximaler Eigenanteil:

Bei Vorliegen eines Pflegegrades höher als 1 und Wohnsitz in der Städteregion Aachen, zahlen Sie lediglich die Kosten für Unterkunft und Verpflegung (dazu zählen auch der Ein- und der Auszugstag).

Bei Fragen zur Finanzierung berät Petra Rachner Sie gerne persönlich!

Weisweiler - auf einen Blick:

Pflegewohnheim

  • 80 Betten, vollstationär
  • Einzelzimmer
  • Alle Pflegestufen
  • 4 Bereiche
  • Notrufsystem
  • Vielseitige kulturelle Veranstaltungen etc.

 

Betreutes Wohnen

  • 54 Wohnungen (44 bis 80 m²)
  • Balkon oder Terasse
  • Notrufsystem
  • Moderne Einrichtung

 

Tagespflegehaus

  • 15 Plätze

Ihre Ansprechpartner in Weisweiler:

Tuncay Oguz
Einrichtungsleitung (komm.)

Pflegedienstleitung

02403 5066-1002
 

Lage & Verkehrsanbindung:

Itertalklinik Seniorenzentrum
Lindenallee 15 –17
52249 Eschweiler-Weisweiler

Telefon: 02403 5066-0
Fax: 02403 5066-1090
www.itertalklinik-seniorenzentrum.de

Die Lindenallee ist eine Straße, die direkt zum Bahnhof Weisweiler der Regiobahn führt (ca. 250 Meter). Von dort ist man in wenigen Minuten in Eschweiler, einem Zentrum vor den Toren der Stadt Aachen; hier gibt es eine große Einkaufszone (Fußgängerbereich), in der jegliche Geschäfte den persönlichen Bedarf decken; Cafés und Restaurants gestalten den Aufenthalt angenehm und abwechslungsreich. Gegenüber des Itertalklink Seniorenzentrums in der Lindenallee gibt es eine Haltestelle des öffentlichen Nahverkehrs; die Buslinien bieten Ziele in Langerwehe, Inden (mit der Ausflugsregion Indemann) sowie Hücheln und Wilhelmshöhe (Eschweiler) an. In Weisweiler selbst besteht ebenfalls die Möglichkeit, Dinge des täglichen Bedarfs zu besorgen.

Copyright 2020 Itertalklinik Seniorenzentrum